Künstliche Intelligenz in Kunst und Kultur: Risiken und Chancen

Abstract

Die Paneldiskussion widmet sich dem Verhältnis von Kunst und Maschinen sowie den erwarteten bis vermeintlichen Auswirkungen auf Künstler:innen und den Kulturbetrieb – und das aus unterschiedlichen Disziplinen und Perspektiven. Welche Auswirkungen hat KI auf Kunstschaffende? Gefahr oder Chance für den Kunst- und Kulturbetrieb? Welche Instrumente und Regulierungsvorhaben greifen bereits und werden in Zukunft benötigt?

Date
27 June 2024
Location
Stiftung Mozarteum Salzburg, Großer Saal
Schwarzstraße 26
5020 Salzburg
Austria

Panel with Nina George, Paul Nemitz, Wolfgang Ullrich, and Marlies Wirth. The panel is moderated by Claudia Zettel.

This event is organized by the Federal Ministry Republic of Austria for Arts, Culture, Civil Service and Sport (BMKOES).